Ressourcen der Natur für Körper, Geist und Seele nutzen


Skandinavische Frauen zählen zu den schönsten Frauen Europas. Wir von HANUREVEKEN Seed & Soap fragen uns, wie man nur so gut aussehen kann. Wir haben uns für euch schlau gemacht und verraten euch ein paar geheime Beauty-Tricks der skandinavischen Schönheiten.

Rosige Wangen, ebenmäßiger Teint und natürliches Haar

Tipp 1: Zurück zur Natur

Skandinavische Frauen wirken sehr natürlich im Erscheinungsbild, aber sind auf keinen Fall nachlässig. Sie schätzen gute Pflegeprodukte für die Haut. Und das am liebsten mit Naturkosmetik, also ohne Silikone, Parabene & Co. Skandinavische Produkte verarbeiten gern regionale Pflanzen und Früchte. Und das haben wir von HANUREVEKEN Seed & Soap uns einmal genauer angeschaut und bei unseren Rezepten beherzigt.

Tipp 2: Die Wunderbeere

Der Liebling der skandinavischen Frauen ist die kleine rote Moltebeere (auf schwedisch“hjortron“). Im hohen Norden scheint die Sonne 24 Stunden und das fördert nicht nur das Wachstum, sondern auch den Vitamingehalt, d.h. der Anteil der Antioxidantien ist 80-mal höher als beispielsweise bei uns.

Ein Garant für schöne straffe Haut! Heute findet man die Moltebeere auch in vielen Seifen wieder. Doch welche Seife ist denn nun die Beste? Wir von HANUREVEKEN Seed & Soap empfehlen immer noch die selbstgemachte Seife aus der heimischen Küche. Ein passendes Rezept für eine gute Moltebeeren-Seife stellen wir dir in unserem Blog zur Verfügung.

Tipp 3:  Strickte Pflegeroutine

Je kälter es auf dem jeweiligen Breitengrad wird, desto mehr müssen wir unsere Haut reinigen, pflegen und schützen. Abschminken vergessen, weil man zu müde ist, das ist ein No-Go. Eine gesunde Pflege fängt mit einer guten Seife an und hört auch damit auf.

Tipp 5: Stressfrei durch den Alltag

Das Credo in Skandinavien lautet: „Bloß kein Stress!“ Das ist in unserem Arbeitsalltag manchmal sehr schwer zu integrieren und Entspannung steht ganz hoch auf unserer Wunschliste. Wir von HANUREVEKEN Seed & Soap raten dir Folgendes: Nimm dir Zeit für deine Haut, denn sie ist das größte Sinnesorgan und der Spiegel der Seele.

Tipp 6: Unser HANUREVEKEN-Geheimtipp: Sauna

Wusstest du, dass die Hitze der Sauna die Durchblutung fördert und wie ein Entgiftungsprogramm wirkt? Schadstoffe werden über die Haut abtransportiert und die Schutzbarriere wird gestärkt.

Wir sollten das wie die Skandinavier machen und viel öfter die Schwitzhütte besuchen. Auch hier kommen Seifen wie Sauna- und Soleseifen effektiv zum Einsatz.

Wenn wir die Beautytipps ab jetzt beherzigen, dann werden wir alle so schön wie die Skandinavierinnen, logisch oder? 😉

Mehr zu Sauna– und Soleseife erfährst du in einem unserer nächsten Artikel.


3 Gedanken zu “Ressourcen der Natur für Körper, Geist und Seele nutzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.